Industrieschmierstoffe

classic_industrie_1200-500

Was sind Industrieschmierstoffe?

Industrieschmierstoffe ist ein Sammelbegriff für feste und flüssige Schmierstoffe, die zum Großteil in ortsfesten Anlagen eingesetzt werden. Sie bilden das Gegenstück zu den Automotiven Schmierstoffen, die für den Einsatz in Fahrzeugen ausgerichtet sind.

Sonderfälle von Industrieschmierstoffen sind Sorten, die für Marine- und Bahnanwendungen sowie in stationären Anlagen (z. B. Gasmotoren) eingesetzt werden.

Viele Prozesse in der Industrie funktionieren nur mit speziellen Schmierstoffen

Schmierstoffe in der Metallbearbeitung

Die Anforderungen an Schmierstoffen in der Metallbearbeitung richten sich stark nach dem jeweiligen Einsatzgebiet. So werden spezielle Schmierstoffe für die sogenannte Umformung von Metall eingesetzt.

Häufig kommt es bei der Bearbeitung von Metall zu hohen Geschwindigkeiten und dadurch bedingt zu einer enormen Hitzebelastung. Sowohl Werkzeug als auch Material müssen geschmiert und sogleich gekühlt werden, damit Werkzeug-und Materialbrüche verhindert werden. Speziell hierfür kommen hochtechnologische Kühlschmierstoffe zum Einsatz. Hierdurch wird die Langlebigkeit der sehr teuren Dreh-, Fräs-, sowie Metallbearbeitungsmaschinen dauerhaft gewährleistet.

Hydrauliköle in der Industrie

Hydraulische Anlagen nutzen die Vorteile von Öl, mit den für Schmierstoff typischen Funktionen (Kühlen, Schmieren, Reinigen und Schützen).  Das Öl wird durch eine Leitung gepumpt an deren Ende ein Kolben bewegt wird. Dadurch kann mit einer relativ geringen Pumpleistung eine hohe Kraftübertragung erzielt werden. 

Hydraulikanlagen finden sich in allen Bereichen der Industrie, in Fahrzeugen und Baumaschinen, sowie auf Schiffen und in Flugzeugen.

Auch bei Hydraulikölen wurden nationale und internationale Normen definiert, in denen die industrieweit akzeptierten Mindeststandards festgelegt sind.

Schmierstoffe bei der Erzeugung von Biogas

Das richtige Öl für die Biogasanlage bzw. das BHKW ist für den Betreiber der Anlage ein wichtiger Aspekt. Mit unseren Gasmotorenölen garantieren wir u. a. optimierte Ölwechselintervalle, eine Reduzierung des Verschleißes, einen sauberen Motor und eine gute Oxidationsbeständigkeit.

Die Gasmotorenöle aus unserem Produktsortiment verfügen über offizielle Zulassungen diverser Hersteller, wie z. B.: MWM, Cummins, MTU, Jenbacher, Caterpillar, etc. Gerne ermitteln wir mit Ihnen per Telefon oder vor Ort das passende Gasmotorenöl für Ihre Anlage.

Wärmeträger- und Kältemaschinenöle kurz erklärt

Weil Wärmeträgeröle meistens in Heizsystemen oder kombinierten Heiz-/Kühlsystemen eingesetzt werden, benötigen unsere Kunden neben den Wärmeträgerölen auch Kältemaschinenöle. Durch den Einsatz von Wärmeträgerölen wird eine gleichmäßige, konstante Wärme hergestellt. Dadurch ermöglichen Sie eine optimale Wärmeübertragung.

Die Kältemaschinenöle finden Ihren Einsatz in Kompressoren und Klimaanlagen. Neben den üblichen Aufgaben eines Öles, wie das Verhindern von Verschleiß und die Reduzierung der Reibung, dichten Kältemaschinenöle u. a. zwischen Hoch- und Niederdruckseite ab.

Schmierstoffe für die Lebensmittelindustrie

In der Lebensmittelindustrie werden hohe Anforderungen an Schmierstoffe und Schmierfette gestellt. Ein wichtiger Punkt ist die Lebensmittelsicherheit, weil ein gelegentlicher Kontakt zwischen Schmierstoff und dem Lebensmittel nicht ausgeschlossen werden kann.

Der Einsatz eines nicht genormten bzw. nicht passenden Schmierstoffes kann für ein Unternehmen schwere Folgen haben. Ein Anhaltspunkt für geeignete Schmierstoffe und Schmierfette ist die Registrierung bei NSF-H1.

Was bedeutet H1?

H1 ist ein Product Code der NSF (National Sanitation Foundation). Die NSF ist eine amerikanische Organisation, welche Öle und Fette auf Ihre Anwendbarkeit im Lebensmittelbereich prüft. H1 bedeutet, es handelt sich um Schmierstoffe und Schmierfette bei denen ein unbeabsichtigter, gelegentlicher Kontakt mit Lebensmitteln auftreten kann. Alle von der NSF geprüften Produkte erhalten eine Registrationsnummer und sind auf der offiziellen Seite der NSF gelistet.

OILFINDER

Jetzt mit dem CLASSIC-Ölfinder das passende Öl finden.

Zertifikat
Die CLASSIC Schmierstoff GmbH & co. KG ist für den Vertrieb von Schmier­stoffen zertifiziert.
Entsorgung von Altöl

Altöle dienen als Rohstoffbasis für die Produk­tion neuer Mineralöl­produkte.

Voriger
Nächster
OILFINDER

Jetzt mit dem CLASSIC OILFINDER das passende Öl finden.

Entsorgung von Altöl

Altöle dienen als Rohstoffbasis für die Produk­tion neuer Mineralöl­produkte.

Zertifikat
Die CLASSIC Schmierstoff GmbH & co. KG ist für den Vertrieb von Schmier­stoffen zertifiziert.