Industrieöl

Was sind Industrieöle?

Der Bereich der Industrie ist groß und vielfältig. Genauso breit gefächert ist die Produktrange.

Was bedeutet PAO und PG?

PAO ist die Abkürzung für Polyalphaolefin (gesättigte Kohlenwasserstoffe). PAO Öle oder Fette sind auf synthetischer Basis und biologisch abbaubar. PAOs haben eine sehr gute Temperaturbeständigkeit und eine niedrige Flüchtigkeit. Das Ausgangsprodukt zur chemischen Herstellung ist Ethylen.

PG steht für Polyglykol. Auch Polyglykole sind biologisch abbaubar und werden aus den Kohlenwasserstoffen Ethylen oder Propylen gewonnen. Sie zeichnen sich u. a. durch ein gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten aus.

Was ist die ISO-VG?

Die ISO-VG (International Standards Organization Viscosity Grade) ist eine Klassifikation für Industrieöle. D. h. bei Industrieölen wird keine SAE-Klasse, wie bei Motoren- und Getriebeölen ausgelobt, sondern die ISO-VG

Auch hier gilt, desto größer die Zahl, desto zähflüssiger das Öl.

ISO-VG SAE-Klassen
Industrieöle Motorenöle Getriebeöle
5 0W
7
10
15 5W 75W & 70W
22 10W
32
46 15W 80W
20W
68 25W
20
100 30 85W
150 40 90
220 50
320 60 140
460
680 250
1000
1500
OILFINDER

Jetzt mit dem CLASSIC-Ölfinder das passende Öl finden.

Zertifikat
Die CLASSIC Schmierstoff GmbH & co. KG ist für den Vertrieb von Schmier­stoffen zertifiziert.
Entsorgung von Altöl

Altöle dienen als Rohstoffbasis für die Produk­tion neuer Mineralöl­produkte.

OILFINDER

Jetzt mit dem CLASSIC OILFINDER das passende Öl finden.

Entsorgung von Altöl

Altöle dienen als Rohstoffbasis für die Produk­tion neuer Mineralöl­produkte.

Zertifikat
Die CLASSIC Schmierstoff GmbH & co. KG ist für den Vertrieb von Schmier­stoffen zertifiziert.